Zehn tolle Wohnküchen im skandinavischen Style

In diesen zehn schwedischen Wohnküchen würden wir auch allzugerne mal kochen – oder am besten gleich einziehen! Hier sind ein paar der schönsten Küchen des Jahres 2020.

Die Küche ist oft einer der wichtigsten Räume einer Wohnung oder in einem Haus. Zusammensitzen und zu Essen hat in Skandinavien Tradition, man lädt gerne und oft Menschen zu sich nach Hause ein. Daher haben wir hier für dich ein paar der schönste Wohnküchen aus Schweden zusammengesucht.

Weiße Küchenzeile trifft Holzmöbel

Klar, so ordentlich sind Küchen nicht immer, aber gerade moderne, cleane Küchen werden duch Kräuter und Holzaccessoires wie die Schneidebretter erst richtig gemütlich. Weiße Küchenfronten haben einen weiteren großen Vorteil: Sie passen zu jedem Einrichtungsstil und vertragen auch farbige Accessoires, ohne gleich zu bunt zu wirken. In dieser Küche wird das klare Weiß mit natürlichen Holztönen kombiniert. Die hellen Küchenfronten mit den verdeckten Griffen schaffen eine edle Atmosphäre. Perfekt dazu: Die warmen Holzmöbel. Der Küchentisch lädt zum gemeinsamen Schlemmen ein, das Bücher-Sideboard zu Schmökern. Die ganze Wohnungsführung findest du HIER

Edler wird`s nicht: Ein Hoch auf graue Küchen

Die offene Küche in schlichtem Grau wirkt hell und clean – und ziemlich edel, wenn Marmorstein (statt Kacheln) auf grifflose Schrankfronten trifft. Und auch wenn man es auf den Bildern hier nicht sieht: sie bietet einen großartigen Ausblick über Stockholm. Schau dir die gesamte Wohnung und den Ausblick gleich HIER an.

Landhausstil auf Schwedisch

In Südschweden liegt dieses schmucke Küchenexemplar, mit jeder Menge Platz zum Kochen. Besonders gut gefällt uns das offene Regal auf der linken Seite, weil so viel Geschirr einfach viel zu schade ist, um es in Schränken zu verstecken! Auch hier sorgen Holzaccessoires, wie die Schneidebretter oder der Holzboden, für den gemütlichen Touch in der Klarweißen Küche. Wie der Rest des Hauses aussieht, erfährst du HIER.

Wohnküche in südschwedischem Backsteinhaus

Die Küche in diesem roten, südschwedischen Backsteinhaus ist Familientreffpunkt und ein herrlich heller Platz zum Sitzen und Kochen. Für kleine Küchen sind Stehtische perfekt, weil sie wenig Platz brauchen, ein Teppich macht den Raum gleich doppelt gemütlich. Schau dir unbedingt den Rest des Hauses an: HIER geht`s zur Hausführung.

Minimalistische Küche in Gotlander Sommerhaus

Die Küche ist Herz des Hauses, sie geht in den Wohnbereich über, verbindet sich mit Ess- und Wohnbereich sich zu einem großen Raum. Beim Interior wurde das Farbkonzept des ganzen Hauses weitergeführt: Beige, Creme, Sand und Schwarz finden sich hier wieder. Minimalistisch, hell und modern sind auch die Küchenfronten und Armaturen, die Raumhöhe geht bis unter den Dachfirst, die Holzbalken sind weiß lasiert. So wirkt alles freundlich und leicht. Das ganze Sommerhaus findest du HIER.

Minimalistisch edel und nordisch kühl

Nordisch minimalistisch angehaucht, schmiegt sich die Küchenzeile dezent in die Wohnung. Das ist besonders hübsch, weil der Wohnbereich gleich an die Küche anschließt und das Sofa in Sichtweite steht. Der zurückgenommene Farbton und die grifflosen Küchenschränke wirken besonders edel. Goldfarbene Armaturen und Ton-in-Ton-Accessoires lassen die Küche aufgeräumt und ruhig erscheinen. Und dann dieser Blick, den man beim Kochen hat – vom Topf aus kann man durch das gigantische Panoramafenster hinaus über ganz Stockholm blicken!

Mehr Einblicke in diese Wohnung über den Dächern der schwedischen Hauptstadt gibt es HIER.

Landhaus-Style auf Schwedisch

Nicht alles ist minimalistisch in Skandinavien. Mindestens genauso oft trifft man auf gut erhaltene, liebevoll restaurierte und originalgetreue Küchen aus alten Zeiten. Wie diese Küche hier im Schärengarten von Stockholm: Hier wurde so viel wie möglich der alte Charme bewahrt, von den Armaturen bis zum Holzofen. Die ganze Hausführung gibt es HIER.

Miniküche mit Stil

Die Küche schließt sich hier direkt an das Wohnzimmer an, hier wird jeder Winkel der Wohnung perfekt genutzt. Cooler Kontrast zu den Vintage-Möbeln im Wohnzimmer: Die moderne Küche mit weißen Fliesen und weißen Fronten. Wichtig in kleinen Küchen: eine Dunstabzugshaube. Pflegeleichte Fliesen und weiße Schranktüren ohne Griffe wirken modern und clean, die natürliche, hölzerne Arbeitsplatte sorgt dafür, dass die Küche nicht zu steril wirkt. Die ganze Wohnungsführung findest du HIER.

Cleanes Küchendesign für Minimalisten

Skandinavischer Minimalismus zeigt sich hier vor allem in klaren, schnörkellosen Linien und dezenten Farbtönen. Beige, Weiß und zarte Brauntöne ziehen sich vom Wohnzimmer bis in die Küche. Hier bekommt man nicht nur Lust ein wenig herumzusitzen, sondern auch was richtig gutes zu kochen. Dazu ein Gläschen Wein und der Tag kann draußen machen, was er will: hier drin ist es zu gemütlich! Die ganze Wohnungsführung gibts HIER

Single-Küche mit Platz für viele Gäste

Wer die Küche betritt, fühlt sich nicht wie in einer kleinen Stadtwohnung, sondern in einem großzügigen, hellen Loft: Das liegt an der zurückhaltenden Kombination aus Schwarz und Weiß und daran, dass die Küche nicht vollgestellt wirkt. Hilfreich dabei und zudem Platz sparend: Der Tisch ist gleichzeitg Arbeitsplatte mit integriertem Unterschrank. Trotzdem passen locker vier Personen an den hohen Esstisch. Der Mix aus Schwarz und Weiß sorgt für klare Linien und Konturen, hier passen Küchenzeile und Küchentisch optisch perfekt zusammen. Echter Hingucker: das Dreier-Team der Hängeleuchten – edel aus schwarzen Metall. Die ganze Wohnungsführung gibt es HIER.

 

Fotos: Fantasticfrank

Share: