Homestory – Skandinavisches Wohngefühl auf 80 Quadratmetern

Wie viel Skandinavien passt auf 80 Quadratmeter? Jede Menge! Schaut Euch dieses hübsche Appartement im Stockholmer Stadtteil Hammarby-Sjöstad an.

Fenster bis zum Boden, Grautöne in allen Nuancen, dazu Holzmöbel und gemütliche Sitzgelegenheiten: Diese Stockholmer Wohnung ist nicht groß, aber großartig! Ein heller Dielenboden in allen drei Zimmern sorgt für ein leichtes Wohngefühl, die Fußbodenheizung für warme Füße rund ums Jahr. Aber nicht nur in der Wohnung kann man sich wohlfühlen, man hat auch kostenfreien Zugang zu einem Fitnessraum, Spa und Sauna.

Schaut Euch mal um!

Die hellen Küchenfronten mit den verdeckten Griffen schaffen eine edle Atmosphäre. Perfekt dazu: Die warme Farbe der Holzmöbel. Der Küchentisch lädt zum gemeinsamen Schlemmen ein, das Bücher-Sideboard zu Schmökern.
Cool gelöst: Der Küchenschrank ist gleichzeitig Trennwand zum Wohnbereich und sorgt für ein offenes Raumgefühl.
Klar, so ordentlich sind Küchen nicht immer, aber gerade moderne, cleane Küchen werden duch Kräuter und Holzaccessoires wie die Schneidebretter erst richtig gemütlich.
Genug gegessen, erstmal ausruhen? Gleich neben dem Esstisch steht ein gemütlicher Sessel, in den man sich einfach nur reinfallen lassen muss…
Grautöne in ihren schönsten Facetten: Von Sofa, Kissen, Wänden, Vorhängen bis zum Teppich – die verschiedenen Farbnuancen zaubern ein einheitliches Gesamtbild für Gemütlichkeit.
Sitzplätze kann man gar nicht genug haben: in dieser Leseecke würden wir jetzt auch gerne sitzen.
Hell, modern aber keineswegs klinisch: Holz, Korb und Pflanze machen das Bad gemütlich.
Dieser Flur ist eigentlich zu schön, um nur achtlos hindurch zu laufen. Sideboard, Bilder und helle Farbtöne machen ihn zum hübschen Fleck, das farblich perfekt zur Wohnung passt.

 

Fotos: Fantastic Frank

Share: