Schlafen wie in Bullerbü

Es gibt Betten, da möchte man sich am liebsten kopfüber reinstürzen und nie wieder aufstehen! Hier sind die gemütlichsten Betten, die skandinavische Designer in den letzten Jahren entworfen haben; dicke Kissen, gemütliche Stoffe, pastellige Farben – schlafen kann so schön sein!

Bett mit Aussicht – und Leinenbettwäsche mit Steppüberwurf (Ellos)

 

 

Streifzug durch die Nächte: schmale und dicke Streifen in Weiß und Grau auf Kissen und Decken (Ellos).

 

Hier hat jemand mit einem Farbtopf wunderbare Flecken auf die Bettwäsche von Ellos geträufelt…

 

Leinenbettwäsche ist perfekt für wärmere Sommermonate, weil sie angenehm kühlt. Hier in Hell- und Dunkelgrau von Himla.

 

Wer sagt, dass Nachttischlampen immer auf einem Nachttisch stehen müssen? Diese hier (von House Doctor) baumelt munter von der Decke runter.

 

Kuscheliger wird´s nicht: Samtüberwurf von Linum (Foto: Jonas Ingerstedt)

 

Betonfarben können so weich sein… Bettwäsche von Jotex.

 

Aller guten Dinge sind fünf: Hier in Kissenform von Ellos.

 

 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Näheres kannst du in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.