Ein Rucksack voller Designerstücke – gratis!

Lust auf schwedisches Design? Wer dieses Jahr nach Schweden reist, kann sich einen ganzen Rucksack voller Designobjekte ausleihen. So funktioniert`s…

Das virtuelle schwedische Design-Museum hat Anfang des Jahres eine ganz besondere Ausstellung eröffnet: „Swedish Design Museum To Go“ heißt sie und so funktioniert sie auch: Das Museum hat vier Rucksäcke mit schwedischen Designobjekten gefüllt und verleiht sie in Stockholm, Göteborg, Malmö und Umeå völlig kostenlos an Besucher. Eine Woche lang kannst du dann alles austesten und benutzen, was in dem Rucksack steckt.

Der Rucksack voller Designerteile ist nicht zu schade, um ihn mit raus in die Natur zu nehmen – er ist genau dafür gemacht!

 

„Schwedisches Design ist dazu da, um benutzt zu werden – und nicht, um es hinter Glas zu sperren”, sagt Jennie Skogsborn Missuna, Chief Experience Officer bei Visit Sweden. „Deswegen ist das Swedish Design Museum kein typisches Museum: Die Ausstellung ist vielmehr ein persönlicher Reiseführer, der sowohl schwedische Designobjekte als auch dazu passende Ausflugsziele vorstellt. Die Erlebnisse sind speziell für Besucher ausgewählt, die sich für Design interessieren.“

In jedem Rucksack findest du verschiedene Sachen, je nach Stadt.

 

Die Picknickdecke im Rucksack ist perfekt für kleine Pausen in der Natur.

 

Für Stockholm und Umgebung haben beispielsweise die Schwestern Helin Honung und Dimen Abdulla – eine Modelagentin und eine Dramatikerin – zehn Designprodukte und drei Besuchsziele ausgewählt. Im Rucksack findest du daher eine Picknickdecke und einen Lautsprecher für den Besuch im botanischen Garten, eine Badebürste und ein Handtuch zum Schwimmern und Saunieren. Und um die vielen Inspirationen der Urlaubstage zu notieren, liegt im Rucksack auch ein kleines Notizbuch.

Jetzt im März starten die Reservierungen, also schnell sein!

 

 

 

Fotos: Johan Wennerström

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Näheres kannst du in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.